offenheitimumgangmitgeld

Tacheles auf die Theke
 

Meta





 

Knapp daneben ist auch vorbei

Langsam habe ich mich eingeschossen. Schon neulich habe ich in den Köpfen schlauer Leute Raubbau mit wertvollem Gedankengut betrieben und ein berühmtes Zitat von Artur Schopenhauer aus dem Kontext gerissen und einfach in meinem Blog veröffentlicht. Und wissen sie was, ich habe so gar kein schlechtes Gewissen. Ehrlich ist Trumpf, sie wissen es ja genau. Genauso schamlos wie ich mich  bediene, so bekenne ich mich auch zu Schandtaten. Ich mache mal da weiter, wo ich aufgehört habe…

… mit ein paar weniger zeitgemäßen, grandiosen Beispielen.

Lasset Aischylos, den griechischen Tragödiendichter beginnen: „Offen spricht der Mann zum Mann“.

Das ich nicht lache! Auch im antiken Griechenland, da bin ich mir ganz sicher, haben Frauen getuschelt. Weil Frauen eben Frauen sind, und die Männer damals zu beschäftigt mit Politik und Krieg. Wenn es zwischen Frauen Freundschaft gegeben hat, dann ist sie da ausgelebt worden – in Wort und Geste, wie es sich der Frau von damals, heute und morgen geziemt.

Bühne frei für Konfuzius: „Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist wissen.“

Der berühmte Mann macht seinem Namen alle Ehre, wie ich immer heimlich in den dunklen Regionen meines Gehirns denke. Der ist verwirrt! Nein nein, vielmehr ist er Begründer einer sehr geradlinigen, wenn auch mitunter trivial oder nicht direkt logischen klingenden Glaubensrichtung. Für ihn hat es sich gelohnt, seine Gedanken öffentlich zugänglich zu machen; er ist zum Idol geworden!

Die nächsten Knaller spare ich mir bis zum nächsten Mal auf. Bis dann, liebe Leser!

22.10.13 18:27

Letzte Einträge: Kann man Glück denn nicht doch am Kontoauszug ablesen?, Wie real ist die Bank bei Monopoly?, Komödiantenstadl, Offenheit im Umgang mit Geld? Da geht’s hier ja gar nicht drum!, Das Leben ist teuer, mein Kind, Taschengeld-Statistik: So viel Taschengeld bekommt Deutschlands Jugend

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen